Die verhasste Tonleiter Teil 6

by Stefan Maus

In dieser Woche gehen wir weiter in Fleschs Skalensystem. Im letzten Beitrag haben wir uns mit den Terzen auseinandergesetzt, dieses Mal nehmen wir uns die Sexten vor.

flesch6-01.jpg

Das Prinzip ist ähnlich wie bei den Terzen. Anfangs üben wir jeden Doppelgriff einzeln:

flesch6-02.jpg

Wenn wir uns sicher genug fühlen, können wir wie in der ersten Abbildung vorgehen. Danach steigern wir die Geschwindigkeit und setzen Bindungen ein:

flesch6-03.jpg

Auch das steigern wir nach einer Weile in der Geschwindigkeit:

flesch6-04.jpg

Die Fingersätze nehmen wir am besten wie im Original abgedruckt. Aus rechtlichen Gründen möchte ich nicht die kompletten Sexten veröffentlichen, die Fingersätze in der Originalausgabe sind jedoch sehr gut.

Share and Enjoy:
  • E-mail this story to a friend!
  • Print this article!
  • StumbleUpon
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • blogmarks
  • MisterWong.DE
  • Technorati
  • TwitThis

Related posts

Leave a Comment

Previous post: Die verhasste Tonleiter Teil 5

Next post: Die verhasste Tonleiter Teil 7