Posts tagged as:

Oktaven

Heute beschäftigen wir uns mit einer Art von Tonleiter, die eher etwas für Fortgeschrittene ist. Sehen Sie sich bitte einmal folgende Passage an:

Ich habe bewusst die Fingersätze eingetragen, die wir bisher für Oktaven verwendet haben. Es handelt sich hierbei um eine Stelle aus dem ersten Satz des Violinkonzerts Nr.2 in d-Moll von Wieniawski.
Dieser Satz ist [...]

{ 5 comments }

Wenn Sie in Fleschs Skalensystem weitergehen, stoßen Sie auf die Oktaven. In der Violinliteratur werden wir immer wieder mit Oktaven konfrontiert, die wir auf diese Weise sehr gut üben können.
Beginnen wir am besten folgendermaßen:

Sie sehen, dass das Prinzip nicht wesentlich von den Sexten oder Terzen abweicht. Wenn wir hier eine gewisse Sicherheit erworben haben, spielen [...]

{ 2 comments }

In der vergangenen Woche bekam ich eine Zuschrift mit der Bitte, ich möge doch eine komplette Übeanleitung für Bruchs Violinkonzert liefern.
Die Schwierigkeit bei solchen Übeanleitungen liegt zum einen im reinen Umfang. Wollte ich eine komplette Anleitung liefern, müsste ich ein ganzes Buch veröffentlichen.
Zum anderen hat jeder Geiger an unterschiedlichen Stellen seine Probleme. Im Idealfall müsste [...]

{ 7 comments }

Fassen wir noch einmal zusammen, liebe Leserinnen und Leser, wenn wir auf unserem Instrument wirklich weiterkommen und größtmögliche Präzision erreichen wollen, dürfen wir uns nicht verleiten lassen, zu viel und zu häufig unsere Stücke lediglich durchzuspielen, vor allem nicht in der Anfangsphase der Erarbeitung eines neuen Werkes.
Wir müssen unter allen Umständen vermeiden, dass wir uns [...]

{ 1 comment }